Beratung

Wer informiert ist, profitiert!

Unsere qualifizierten Pflegefachkräfte geben Ihnen gute Anregungen und praktische Hilfestellungen bei folgenden Themen:

Einübung von aktivierender Pflege

Wir richten das Augenmerk auf die noch vorhandenen Potentiale. Wir lernen, wie durch gezielte Motivation und Anleitung noch möglichst viele Tätigkeiten von den Pflegebedürftigen selbst übernommen werden können.

Kräftesparende Pflegetechniken

Wir üben mit Ihnen gemeinsam Heben und Lagern sowie rückenschonendes Arbeiten und zeigen Ihnen hilfreiche Transfermethoden (z.B. vom Bett in Rollstuhl und vieles mehr).

Umgang mit Pflegehilfsmitteln

Wir zeigen Ihnen, welche Hilfsmittel die Pflege wirksam erleichtern und wie Sie diese richtig in Einsatz bringen.

Chronische Wunden

Wir möchten Sie bestmöglich darin unterstützen, dass Sie mit Ihrer chronischen Wunde im Alltag gut zu Recht kommen. Bei uns werden Sie von speziell ausgebildeten Wundtherapeuten und -experten versorgt.

Dekubitus (Druckgeschwür)

Druckgeschwüre bilden sich bei permanent sitzenden oder liegenden, bewegungseingeschränkten Menschen. Wir beraten und unterstützen Sie, dass ein solches Geschwür nach Möglichkeit vermieden werden kann.

Kontrakturen

Eine Kontraktur ist eine dauerhafte und erworbene Bewegungseinschränkung von Gelenken, bis hin zur Versteifung,  durch Verkürzung von Sehnen, Muskeln und Bändern.

Wir beraten sie individuell erstellen einen Bewegungsplan und leiten Sie dabei an. Wir geben Ihnen Anleitung oder übernehmen die Durchführung einer professionellen, fachgerechten Lagerung

Schmerzen

Wir schätzen systematisch Ihre Schmerzen und/oder schmerzbedingten Probleme ein und beraten Sie zur Vorbeugung und Behandlung von Schmerzen und schmerzmittelbedingten Nebenwirkungen. Wir informieren Sie auch über nicht medikamentöse Maßnahmen und koordinieren in Ihrem Auftrag medizinische und pflegerischen Maßnahmen.

Förderung der Harnkontinenz

Wir beraten individuell zu Maßnahmen zur Förderung der Kontinenz, z.B. Beschaffung und Umgang von Hilfsmitteln, Toilettentraining/Blasentraining.

Mangelernährung

Wir beraten Sie bei Mangelernährung und geben Ihnen Tipps.

Es bedarf viel Sorgsamkeit und Unterstützung, eine bestehende Mangelernährung auszugleichen. Deshalb ist unser oberstes Ziel, den Ursachen der unzureichenden Ernährung auf den Grund zu gehen. Diesen Faktoren kann man mit vielseitigen Möglichkeiten begegnen.

Stürze

Durch Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit, durch Beseitigung von Risikofaktoren und Gefahrenquellen in der Umgebung können Stürze vermieden werden. Wir beraten Sie dabei.

Wohnraumgestaltung

Bis zu 4.000 € je wohnumfeldverbessernde Maßnahme vergibt die Pflegekasse an Menschen mit Pflegegrad! Wir beraten Sie kompetent, wenn Ihr Wohnumfeld pflegebedingt verändert und angepasst werden muss und informieren Sie über die möglichen Zuschüsse der Pflegekassen.

Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung

Welche Leistungen stehen Ihnen zu? Auf welche Gelder können Sie alles zurückgreifen? Das System von Pflege, Betreuung und Versorgung im Fall von Krankheit oder Pflegebedürftigkeit wird zunehmend komplizierter. Wir beraten Sie individuell und umfassend, welche Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung Ihnen zustehen und wie Sie diese für Sie optimal nutzen können. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Einen ersten Überblick über die Leistungen der Pflegeversicherung, die Sie bei uns in Anspruch nehmen können, finden Sie in unserem Flyer Leistungen Pflegeversicherung.

Vortragstätigkeit

Auch in Ihrer Gruppe oder in Ihrem Kreis informieren wir Sie gerne rund um alle Fragen von ambulanter Pflege und Versorgung. Laden Sie uns ein, dann vereinbaren wir einen passenden Termin mit Ihnen – sei es am Nachmittag oder am Abend, in unseren oder in Ihren Räumlichkeiten! Anschaulich und verständlich präsentieren wir Ihnen dann je nach Wunsch Themen und Fakten und gehen auf individuelle Fragen ein.


Unsere Leistungen im Überblick